Herzlich Willkommen bei der

International Association of Facilitators, Deutschland

IAF Deutschland ist der Zusammenschluss von Mitgliedern der International Association of Facilitators in Deutschland. Die IAF setzt sich für eine wachsende Gemeinschaft all jener ein, die als Facilitatoren aktiv sind, etabliert international akzeptierte professionelle Standards und macht die Wirkung von Facilitation bekannt.

Sind Sie / Ihr seid als FacilitatorIn in Deutschland tätig? Wir freuen uns auf den Austausch in unserer Gruppe auf Xing und auf Twitter

In den IAF Facilitator Kernkompetenzen, die den Anspruch an die Professionalität von Facilitation formulieren, kann man unseren Anspruch an diese Profession nachlesen,

Die IAF Deutschland:
– fördert die Gemeinschaft all jener, die in Deutschland facilitaten
– trägt zu internationalen professionellen Standards der IAF bei
– macht den Nutzen von Facilitation in Deutschland deutlich

‚Facilitation‘ heißt Verantwortung für ergebnisorientierte Gruppenprozesse übernehmen. Das Format, die Methoden und die Interventionen können sehr unterschiedliche sein. Professionalität bedeutet: Gruppen- Situations- Anliegen- und Ergebnisorientierung als Grundlage des Erfolges im Blick zu haben.

HAMBURG_HOWACHT_181

Sie sind / Ihr seid herzlich eingeladen, mehr zu erfahren. Mehr zu unserem Netzwerk über die Medien www.iaf-world.org, xing, LinkedIn, Twitter.

IhrEuer Christian Rieckmann

Chair IAF Germany

Vom 16.-22. Oktober 2017 fand die International Facilitation Week statt. Auch dieses Jahr wird es vom 25.-21. Oktober 2018 wieder Initiativen geben, um das Anliegen und die Profession ‚Facilitation‘ in seiner ganzen Vielfältigkeit sichtbar zu machen.

Seit ihrer Einführung vor 5 Jahren hat die Woche weltweit Facilitatoren dazu inspiriert, den Nutzen unserer Arbeit zu verdeutlichen, die Fähigkeiten eines Facilitators herauszustellen und den Zusammenhalt untereinander in der International Association of Facilitators zu stärken.

Die Facilitation Week Seite der IAF MitgliederInnen und Assoziierte in Berlin zeigt das  vielfältiges Programm in Berlin 2017 und 2018.

Dieses Jahr gibt es neben Berlin auch eine IAF Facilitation Week ‚Deutschland-Zentral‘, das heißt, dass in Kassel und Fulda durch die Initiatoren Stefan Gross Neuland&Partner Fulda und Christian Rieckmann CoAlCon® in Kassel in Kooperation das Thema:

Learning Facilitation oder: Wie wird man eigentlich Facilitator?

Termin: 19. Oktober. 12:30 – 17:00 Uhr

Ort: Kassel (mehr Info siehe IAF Facilitation Week 2018)


Erleben Sie, wie Facilitation Raum für die unterschiedlichen Sichtweisen eines jeden Einzelnen schafft und konstruktive Dialoge ermöglicht, so dass die Gruppe zu gemeinsamen Lösungen kommt und miteinander Herausforderungen meistern kann.
Erfahren Sie, wie Facilitation Veränderungsprozesse ermöglicht und Ihre Organisation selbstverantwortlicher, agiler und innovativer macht.
Tauschen Sie sich mit Anderen aus und helfen dabei, unsere Tätigkeit bekannter und professioneller zu machen.

Wir freuen uns auf die Vernetzung der deutschen Facilitation-Profis und eine lebendige Woche!

Hier geht es zu den Tweets zur Facilitation Week in Deutschland.

IAF_Structure

IMG_0292

IAF Germany für die Professionalisierung von ‚Facilitation‘

IAF Germany ist keinen ‚Dienstleistungsorganisation‘. IAF Germany ist eine Plattform, ein ‚Container‘ für die Auseinandersetzung, was Facilitation leistet. Welchen Stellenwert hat Facilitation in unterschiedlichen Professionen, welche Bedeutung hat der Beitrag von FacilitatorInnen in der gesellschaftlichen, sozialen, unternehmerischen Welt und wie kann und soll es sich weiter entwickeln? IAF Germany sind wir, die zu dieser Auseinandersetzung beitragen. IAF Germany leistet das, was wir einbringen in diesen Prozess der Reflexion, des Lernens und des Tuns im Feld der Gestaltung von Kommunikationsprozessen. Deshalb gibt es unsere Gruppe auf der XING Plattform www.xing.com/communities/groups/iaf-germany

systemische Beratung_36